Der Reitverein in Elten
 
   
 Zur Registrierung Passwort vergessen? 
 
Suchen  
Hauptmenü
HomeKontakt/InfoNeuigkeitenInformationenWeblinksDownloadsNewsletterF.A.Q.
Information
Reiterverein Elten
Grönlandstr. 16
46446 Emmerich
Tel.: 02828 - 1255




Besucher
heute:2
diesen Monat:155
dieses Jahr:5205
gesamt:102272
StartseiteNeuigkeitenJugend
Themen-Schnellauswahl


RSS-Feed

Jugend : Herbst-/Winter-Aktivitäten
Geschrieben von Stephanie am 08.11.2017 (801 gelesen)
Jugend Viele Aktivitäten finden zurzeit beim Reiterverein Elten statt.

Bereits im September war die Interessengruppe des Familienzentrums St. Martinus Elten bei zu Gast.


Gemeinsam wurden die Pferde geputzt und mit ihnen neue Spiele ausprobiert.














Ganz behutsam wurden die 4-6 jährigen an die Tiere herangeführt und vergaßen beim „Angeln“, Eierlaufen und Lanzenreiten schnell ihre Ängste und Sorgen.














Mancher Junge, der mit der Aussage: „Ich will da aber nicht rauf“ kam, fühlte sich am Ende wie ein stolzer Ritter.


Alle waren mit Begeisterung dabei und zum Abschluss erhielten alle Reiterinnen und Reiter eine Turnierschleife zur Erinnerung.
Druckbare Version 

Jugend : Traditionelles Ponylager beim RV Elten
Geschrieben von Stephanie am 01.08.2017 (749 gelesen)
Jugend Vor kurzem führte der RV Elten sein traditionelles Ponylager auf der Anlage an der Grönlandstraße durch. 25 Kinder und Jugendliche genossen mit 6 Betreuern das Lagerleben mit Nachtwanderung, Lagerfeuer und dem obligatorischen Besuch im Wunderland Kalkar am Freitag.



Am Donnerstag war zunächst Kreativität gefragt, Ytong Steine wurden zu kleinen Kunstwerken, bevor die Kinder an verschiedenen Stationen im Wald Aufgaben erfüllen mussten, um eine Prinzessin und ihr Einhorn – hierzu wurde Shettie-Schimmel Rocky mit einem aus Moosgummi und Pappe selbst gebastelten Horn ausgestattet – aus der Gewalt einer bösen Hexe zu befreien.

Am Samstag Morgen endete das Lagerleben viel zu früh und es hieß Abschied nehmen bis zum nächsten Jahr.
Druckbare Version 

Jugend : Reitunterricht für Sidra Alassad aus Syrien
Geschrieben von Stephanie am 30.08.2016 (1100 gelesen)
Jugend

Besonders glücklich war die 10-jährige Sidra Alassad, die mit ihrer Familie aus Syrien geflohen ist und seit einigen Monaten in Elten lebt. Nachdem sie im ersten Auffanglager in Bielefeld durch den dortigen Reitverein zum ersten Mal in Kontakt mit Pferden kam, hat sie die edlen Vierbeiner fest in ihr Herz geschlossen.

Daher erfüllte der Reiterverein Elten auch gerne ihren – durch die Initiative „Elten hilft“ an ihn herangetragenen – Wunsch, das Reiten zu erlernen. Seit Juni dieses Jahres nimmt Sidra am Bambini-Unterricht des Vereins bei Trainerassistentin Miriam Lörx und ihrem Pony Peggy teil. Auch wenn die Verständigung – Sidra spricht noch wenig deutsch – schwierig ist, gelingt es schon gut, das Gefühl für die Bewegung des Pferdes zu vermitteln und Sidra lernt durch genaue Beobachtung und Nachahmung sehr schnell, auf Peggy einzugehen und ihrer Bewegung zu folgen.

Dies bestätigte auch Richter René Wittinghofer, dem sie im Rahmen der Führzügelklasse des Vereinsturniers schon ihr Können präsentieren durfte. Auch ihre gesamte Familie wurde gerne vom Vereinsvorsitzenden Benedikt Arntzen eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Die Familie freute sich über Sidras Turniererfolg.


Ihr Bruder sowie Cousins und Cousinen nutzten die gebotene Gelegenheit, auch eine Runde auf dem Rücken der Vereinspferde zurückzulegen. Die Eltern, Onkel und Tante konnten für kurze Zeit ihre Sorgen und die schwere zurückliegende Zeit vergessen und bei Kaffee und Kuchen stolz Sidra bei ihrer Prüfung beobachten.

Druckbare Version 

Jugend : Ponylager 2016
Geschrieben von Stephanie am 30.06.2016 (578 gelesen)
Jugend Wie in jedem Jahr trafen sich vor kurzem rund 25 Kinder und Jugendliche des Reitervereins Elten
mit ihren 8 Betreuern auf der Platzanlage an der Grönlandstraße.
Drei Nächte kampierten die 6-16jährigen in der Reithalle und erlebten ein buntes Programm
mit Nachtwanderung und Lagerfeuer, Gitarrenklängen und Lagergesängen.






























Ein – auch schon traditionelles - Highlight war die Fahrt zu Kernies Familienpark in Kalkar,
der allen Teilnehmern wieder gut gefallen hat.

Natürlich wurde auch wieder gebastelt, Traumfänger standen in diesem Jahr auf dem Programm.
Besonders hervorzuheben sind die Reiterspiele, die komplett in Eigenregie von den älteren Jugendlichen
organisiert wurden und im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholt werden sollen.

Besonderer Liebling der Kleinen war Rocky, das Shetlandpony von Lena, das sich bereitwillig reiten, streicheln und verwöhnen ließ.



























Nach einem gemeinsamen Frühstück verließen die Camper am Samstag die Anlage wieder mit Sack und Pack,
bereits den Termin für das nächste Jahr im Auge.
Druckbare Version 

Jugend : Ponylager vom 3. bis 6. Juni 2015
Geschrieben von Stephanie am 23.06.2015 (847 gelesen)
Jugend Traditionell zu Fronleichnam führte der Reiterverein Elten auf der Platzanlage an der Grönlandstraße das jährliche Ponylager durch.

Fast 30 Mädchen und Jungen zwischen 5 und 15 Jahren übernachteten von Mittwoch bis Samstag mit ihren 7 Betreuern im Casino der Reithalle.

Am Mittwochabend fand eine Nachtwanderung durch den Wald statt, die durch einige „merkwürdige Kreaturen“ besonders gruselig war.

Neben vielen Spielen und Wettbewerben wurde auch gebastelt und gebatikt. Am Donnerstag-nachmittag führte eine Schnitzeljagd durch den Wald. Das traditionelle Stockbrotbacken am Lagerfeuer wurde noch getoppt durch das anschließende Singen der neuen „RV Elten Ponylagerhymne“. Hierzu packten Gaby Haake und Melissa Lörx ihre Gitarren aus und die gesamte Mannschaft schmetterte hingebungsvoll: „Ja vom RV Elten kommen wir …“



Wie im Vorjahr stand ein Tagesausflug zum Wunderland Kalkar auf dem Programm wo gemeinsam auf dem Karussell erneut das Ponylagerlied angestimmt wurde.

Auch zum Abschluss am Samstag erklang noch einmal die Gitarre, als die Kinder sich – ein bisschen wehmütig – von ihren Betreuern verabschiedeten.
Druckbare Version 

Jugend : Ponyreiten am 29.06.2014 um 11.00 Uhr
Geschrieben von Stephanie am 24.06.2014 (731 gelesen)
Jugend Der Reiterverein Elten bietet in loser Folge sonntags ab 11.00 Uhr geführtes Ponyreiten für alle, die sich für Pferde, Ponys und Reiten interessieren, bisher aber keine Gelegenheit hatten, eigene Erfahrungen zu sammeln. Gegen einen Kostenbeitrag von 5,- ¤ können Kinder hier die ersten Runden auf dem Pferderücken erleben.

Das nächste Ponyreiten findet am Sonntag, 29.06.2014 um 11.00 Uhr statt. Anmeldungen hierzu sind per Email an presse@rvelten.de oder telefonisch bei Stephanie Lörx, Tel. 0174/4644111 möglich.
Druckbare Version 

Jugend : Ponylager beim RV Elten
Geschrieben von Stephanie am 24.06.2014 (629 gelesen)
Jugend Traditionell zu Fronleichnam führte der Reiterverein Elten auf der Platzanlage an der Grönlandstraße das jährliche Ponylager durch.

25 Mädchen und Jungen zwischen 5 und 15 Jahren übernachteten von Mittwoch bis Samstag mit ihren 5 Betreuern im Casino der Reithalle.

Neben vielen Spielen und Wettbewerben wurden in diesem Jahr auch T-Shirts und Taschen gebatikt, was besonders bei den vielen Mädchen gut ankam. Das Stockbrotbacken am Lagerfeuer konnte hingegen Jungen und Mädchen begeistern.

Als besonderes Highlight stand ein Tagesausflug zum Wunderland Kalkar auf dem Programm und viel zu schnell hieß es schon wieder:
"Samstag morgen, Sachen zusammenpacken, verabschieden - und warten auf's nächste Jahr."

Druckbare Version 

Jugend : Ponyclub & Ponyreiten - Spiel und Spaß rund ums Pferd für alle!!!
Geschrieben von Stephanie am 20.06.2014 (991 gelesen)
Jugend Der Fokus im Reiterverein Elten lag schon immer auf dem reiterlichen Nachwuchs. Bereits vor rund acht Jahren wurde das „Bambini-Reiten“ eingeführt, bei dem schon fünf- bis siebenjährige auf spielerische Art an den Reitsport und den Umgang mit dem Partner Pferd herangeführt werden.


Im Anfang des Jahres gegründeten „Ponyclub“ bietet Trainerin Britta Stange den jungen Reitern und Reiterinnen aus den eigenen Reihen aber auch fremden Reitern jeden Niveaus eine Spielstunde zu Pferd. Jeden Mittwoch um 17.00 Uhr treffen sich die Aktiven in der Reithalle, wo zum Beispiel Schritt-Trab-Galopp-Rennen, „Reise nach Jerusalem“ und „Wer hat Angst vorm schwarzen Mann“ gespielt werden. Nie fehlen darf mittwochs die „Fohlengeschichte“ – ein rasantes Action-Spiel, dass nicht nur den Reitern sondern auch den Zuschauern viel Freude bereitet.


Eine Teilnahme am „Ponyclub“ ist ganz unbürokratisch gegen einen Kostenbeitrag von 5,- ¤ möglich. Aus Versicherungsgründen wird zwar ein Mitgliedsformular ausgefüllt, weitere Kosten entstehen jedoch nicht. Auch eine An- oder Abmeldung ist im Vorfeld nicht erforderlich, jeder ist mittwochs um 17.00 Uhr herzlich willkommen.

Mehr darüber... Druckbare Version 

Jugend : Ponylager 2013
Geschrieben von Stephanie am 11.06.2013 (1020 gelesen)
Jugend Unter dem Motto „Trapper und Waldläufer“ trafen sich vor kurzem rund 30 Kinder und Jugendliche des Reitervereins Elten mit ihren 8 Betreuern auf der Platzanlage an der Grönlandstraße. Drei Nächte kampierten die 6-14jährigen in der Reithalle und erlebten ein buntes Programm mit Nachtwanderung und Mutproben, Stockbrot backen, Pfeil und Bogen bauen, Hufeisen werfen und vielem mehr.
Mehr darüber... Druckbare Version 

Jugend : Ponylager 2012
Geschrieben von Linda am 19.06.2012 (1172 gelesen)
Jugend Der Reiterverein Elten nutzte die schulfreien Tage über Fronleichnam um für die Jugendabteilung das alljährliche Ponylager auszurichten...

Mehr darüber... Druckbare Version 

 
nächste

 • Finde uns auf Facebook



- Seite generiert in 0.12 Sekunden | 64 Abfragen | 104 Dateien geladen: 720.31 KB | reiner HTML: 42.56 KB -