Der Reitverein in Elten
 
   
 Zur Registrierung Passwort vergessen? 
 
Suchen  
Hauptmenü
HomeKontakt/InfoNeuigkeitenInformationenWeblinksDownloadsNewsletterF.A.Q.
Information
Reiterverein Elten
Grönlandstr. 16
46446 Emmerich
Tel.: 02828 - 1255




Besucher
heute:2
diesen Monat:103
dieses Jahr:4749
gesamt:101816
StartseiteNeuigkeiten
Sport&Turniere : Eltener Reitertage am 22.. und 23. April
Geschrieben von Stephanie am 13.04.2017 22:03:46 (2864 gelesen)
Sport&Turniere HIER finden Sie die Zeiteinteilung

Rund 600 Starter haben sich für die diesjährigen „Eltener Reitertage“ am 22. und 23. April auf der Platzanlage des RV Elten an der Grönlandstraße angemeldet. Vor allem die Dressuren der Klassen A bis M sind gut ausgelastet. Allein in der M-Dressur am Sonntag werden über 40 Starter erwartet. Auch das M-Springen am Sonntag-Nachmittag wird hoffentlich viele reitsportbegeisterte Zuschauer in das Kuchenzelt am schön gelegenen Springplatz locken.

Die Verantwortlichen sind jedenfalls schon fleißig, Trainerin Ina Hülkenberg und Sportwart Simon Trilsbeek haben mit vielen Helfern den ersten „Frühjahrsputz“ der Anlage bereits vorgenommen und große Geräte sorgten dafür, dass die Zuschauer nun auch einen besseren Blick auf das Geschehen auf dem Dressurplatz haben. In den nächsten zwei Wochen stehen noch viele Vorbereitungen für das große Turnier an, damit am Wochenende nach Ostern alles reibungslos klappt.



Die Prüfungen für die jüngsten Teilnehmer sind für den Samstagvormittag geplant. Hier werden auch die eigenen Nachwuchsreiter und viele Teilnehmer aus dem Großraum Emmerich an den Start gehen. Nachdem in den Wintermonaten fleißig trainiert wurde, konnten Mitte März 17 Kinder und Jugendliche des Vereins ihre Prüfung zum Basispass und zum Reitabzeichen Klasse 5 ablegen und fiebern nun ihren ersten Turnierstarts entgegen.

Für die Allerkleinsten wurde die Führzügelklasse zwischen die hohen Springen auf den Sonntag Nachmittag gelegt, um ihrem ersten Turnierstart einen besonderen Rahmen zu geben.

Auch einige erfahrenere Springreiterinnen werden ihren Heimvorteil nutzen. So wird Marie Schmidt auf Wynia im A-Springen am Start sein, Pferdewirtin Jennifer Gerritzen startet in höheren Klassen.

Wie in jedem Jahr werden den Besuchern neben warmen Speisen und kalten Getränken natürlich auch wieder Kaffee und selbst gebackene Kuchen angeboten, als besonderes Highlight gibt es wieder frische Waffeln.

Aktuelle Links

- Seite generiert in 0.07 Sekunden | 43 Abfragen | 101 Dateien geladen: 734.17 KB | reiner HTML: 23.09 KB -