Der Reitverein in Elten
 
   
 Zur Registrierung Passwort vergessen? 
 
Suchen  
Hauptmenü
HomeKontakt/InfoNeuigkeitenInformationenWeblinksDownloadsNewsletterF.A.Q. Turniererfolge 2013
Turniererfolge 2012
Turniererfolge 2011
Information
Reiterverein Elten
Grönlandstr. 16
46446 Emmerich
Tel.: 02828 - 1255




Besucher
heute:34
diesen Monat:1698
dieses Jahr:2575
gesamt:99642
StartseiteNeuigkeiten
Sport&Turniere : Eltener Reitertage am 23. und 24. April 2016
Geschrieben von Stephanie am 10.04.2016 15:09:20 (1434 gelesen)
Sport&Turniere
Gut vorbereitet sind Ina Hülkenberg, Simon Trilsbeek und Melanie Brinke vom RV Elten für die „Eltener Reitertage“
auf der Platzanlage an der Grönlandstraße am 23. und 24. April dieses Jahres.

Viele Helfer haben sich bereits beim ersten „Frühjahrsputz“ der Anlage eingestellt und auch in den nächsten
zwei Wochen stehen noch viele Vorbereitungen für das große Turnier an.

Rund 600 Starter haben sich für das Dressur- und Springturnier bis zur Klasse M angemeldet,
vor allem die Dressuren der Klassen A bis M sind gut ausgelastet. Allein in der M-Dressur am Sonntagnachmittag werden
fast 40 Starter erwartet. Auch das zeitgleich stattfindende M-Springen am Sonntagnachmittag wird hoffentlich viele
reitsportbegeisterte Zuschauer in das Kuchenzelt am schön gelegenen Springplatz locken.


Die Prüfungen für die jüngsten Teilnehmer sind für den Samstagvormittag geplant. Hier geht es bereits gegen halb neun
mit dem Spring-Reiterwettbewerb los, im Laufe des Vormittags folgen weitere Springprüfungen für die Kleinen.
Neu im Programm sind zwei Springprüfungen nur für Ponyreiter. Auch auf dem Dressurplatz können ab 10.30 Uhr die Jüngeren zeigen,
dass sie einmal in die Fußstapfen (oder Hufspuren?) von Isabell Werth treten wollen. Am Nachmittag sind hier A- und L-Dressuren
geplant, auf dem Springplatz werden die jungen Pferde im Mittelpunkt stehen.

Der Sonntag beginnt für die Dressurreiter früh, bereits ab 7.30 Uhr finden Dressurpferdeprüfungen der Klasse A und L statt,
das Niveau steigert sich dann bis zum Höhepunkt, der M-Dressur ab 15.45 Uhr. Die Springreiter können am Sonntag ausschlafen,
ab ca. 12.00 Uhr beginnt hier das Geschehen, die höchste Prüfung, das M-Springen mit Stechen ist für 16.00 Uhr geplant.

Wie in jedem Jahr werden den Besuchern neben warmen Speisen und kalten Getränken natürlich auch wieder Kaffee und
selbst gebackene Kuchen angeboten, als besonderes Highlight gibt es frische Waffeln und Crepes.

Aktuelle Links

- Seite generiert in 0.38 Sekunden | 43 Abfragen | 101 Dateien geladen: 734.17 KB | reiner HTML: 23.44 KB -